Woche Für Das Leben 2015

Im April 2015 gestaltete das Netzwerk „kath. Familienzentrum St. Josef“ in Kooperation mit dem Hospizkreis Verden e.V. und der Kirchengemeinde St. Johannis die bundesweit jährlich durchgeführte Woche für das Leben zum Thema „Sterben in Würde. Herr, Dir in die Hände“ in Verden. Anlass zur Gestaltung und inhaltlichen Begleitung der Woche für das Leben in Verden gab die politische Debatte über Sterbebegleitung und Sterbehilfe im Bundestag.
Die Angebote erfreuten sich mit insgesamt 220 Besuchern einer großen Beteiligung und Aufmerksamkeit. Bei verschiedenen Veranstaltungsformaten - einem Podiumsgespräch, Fachvorträgen, ökumenischen Gesprächsabenden und einer Filmaufführung - wurde zu dem schwierigen Thema "Sterben in Würde" informiert und ein Austausch zu ethischen Fragestellungen, wie etwa der Sterbehilfe, angeregt. Den Flyer der Veranstaltungsreihe finden sie wie auch Fotos der Veranstaltungen unten verlinkt.
Da das Thema auch heute noch wichtig ist, möchten wir hier auf Ansprechpartner verweisen:

Hospizkreis Verden e.V.
Hospiz Bereitschaftstelefon: 0151 18600274
www.hospizkreis-verden.de
post(ät)hospizkreis-verden.de
Frau Cornelia Faltermann, Tel.: 04268 950861

Palliativnetz im Landkreis Verden e.V.
Herbergstraße 16, 28832 Achim
Tel.: 04202 910104
www.palliativ.de
info(ät)palliativ-verden.de

Trauerkreis Verden
Trauergruppe im Stadtkirchenzentrum Verden
Frau Renate Steinau, Tel.: 04234 2185 oder Mobil: 0175 5008792

Pflegestützpunkt beim Landkreis Verden
Frau Dagmar Schüler, Tel.: 04231 15300
seniorenservicebuero@landkreis-verden.de

Podiumsgespräch zum Thema Sterbehilfe - Der Pantomime Christoph Gilsbach eröffnete den Abend.

Podiumsgespräch zum Thema Sterbehilfe - Das Podium war besetzt mit (v.l.) Propst Kösling, der Hospizkreisvorsitzenden Cornelia Faltermann, dem Chefarzt Dr. Peter Ahrens und der Juristin Sybille Gerstmayr.

Podiumsgespräch zum Thema Sterbehilfe - Die Moderation wurde von Eberhard Walther übernommen.

Podiumsgespräch zum Thema Sterbehilfe - Das Podiumsgespräch füllte den Raum...

Podiumsgespräch zum Thema Sterbehilfe - ... voller interessierter Besucher.

Ökumenischer Bibelgesprächsabend zum Thema "Hospizbewegung und Palliativversorgung" - Auch der ökumenische Bibelgesprächsabend war gut besucht.

2. Seelsorgetag im Caritasstift - Letzter Veranstaltungspunkt der Reihe war der Seelsorgetag.

2. Seelsorgetag im Caritasstift - Die ethischen Überlegungen zum Thema "Sterben in Würde" von Propst Kösling wurden von Dr. med. Rainer Prönnecke mit einem eigenen Beitrag aus medizinischer und pflegerischer Sicht ergänzt.

2. Seelsorgetag im Caritasstift - Musikalisch wurde der Tag begleitet von Ingo Stoevesandt.