Rendantin

Tanja Weber

Mein Name ist Tanja Weber, ich bin verheiratet und habe drei Kinder im Alter von 8 Monaten bis 15 Jahre. Bis zu meinem Umzug in die Gemeinde Kirchlinteln habe ich beruflich als Sparkassenfachwirtin gearbeitet. Seit Juli 2013 bin ich als Redantin in der Propsteigemeinde St. Josef Verden (mit Verwaltung des Dekanatshaushaltes ab Januar 2015) und ab Juli 2015 auch für die Kirchengemeinde St. Matthias Achim mit dem dortigen Kindergarten tätig gewesen, bevor ich im Herbst 2016 in Mutterschutz mit anschließender Elternzeit gegangen bin.

Der Name "Rendantur" kommt aus der lateinischen Umgangssprache und bedeutet soviel wie "mit Geld arbeitende Behörde". In Deutschland wird der Begriff noch allgemein für die Finanzverwaltung und Rechnungslegung von Kirchengemeinden verwendet. Nach den Aufträgen und Beschlüssen des Kirchenvorstandes erledigt die Rendantur unter anderem folgende konkrete Tätigkeiten für die Kirchengemeinde:

  • Finanzverwaltung: Rechnungswesen, Konten- und Kassenführung, Kollektenverwaltung, Zahlungsverkehr, Haushaltsplanung und -Überwachung
  • Personalverwaltung: Lohnabrechnung der geringfügig Beschäftigten der Kirchengemeinde
  • Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung: Vermietungswesen und Nebenkostenabrechnungen

Seit dem 15.07.2017 bin ich als Verwaltungsmitarbeiterin des Dekanats Verden für die Kirchengemeinden St. Maria Walsrode, St. Josef Verden und St. Matthias Achim in den Bereichen Buchführung, Personalverwaltung der Geringfügig Beschäftigten und Verwaltungsaufgaben zuständig.